* - * - ! ! ! - - G a r a n t i e - S i c h e r e s - S p i e l e n - - ! ! ! - * - *

  • * - Wir bieten nur seriöse Online Casinos mit fairen und verantwortlichem Spiel ! - *
  • * Jetzt Kostenlos unseren ultimativen Deutsche Casino-Guide erhalten: Hier Klicken

Jetzt Seriöse Deutsche Casinos Online Spielen :

Jetzt Top Seriöse Online Casinos Spielen:

Baccarat ist reine Glückssache!

Baccarat hat ein treues Gefolge

Baccarat hat eine lange Geschichte. Es war jahrzehntelang vom Hauptcasino getrennt und wurde in einem vornehmen Extrazimmer gespielt. Vom Favorit unter den High-Rollern, der jetzt dem Mainstream-Glücksspiel im Online Casino angepasst wurde, von der Romantik und der märchenhaften Legende ist nicht mehr viel übrig.
Baccarat erfordert kein Geschick. In vielerlei Hinsicht, handelt es sich lediglich um ein Ratespiel, vergleichbar dem Wurf einer Münze.

Und so wird gespielt...

Mehrere Kartenstapel, in der Regel acht, werden gemischt und auf einem „Schuh“ ausgeteilt. Einzelne Spieler erhalten keine Karten. Zu Beginn, zieht der Dealer zweimal zwei Karten und positioniert diese vor sich auf dem Tisch, wo alle Teilnehmer sie sehen können. Ein Satz sind die Karten des Spielers und der andere Satz stellt das Blatt der Bank dar. Im Baccarat zählen Bildkarten und 10er als 0, 2er – 9er zählen entsprechend ihres Wertes und Asse zählen als 1. Suits sind irrelevant. Um den Wert jedes Blatts zu bestimmen, denken Sie sich einfach die erste Stelle weg. Wenn ein Blatt z.B. aus zwei 9ern besteht, erhalten Sie durch Addition 18, dann lassen Sie die erste Ziffer weg und erhalten einen Wert von 8.
Ziel des Spiels ist es, so nah an 9 zu kommen wie möglich. 9 ist das höchste Blatt. Wenn ein Spieler oder die Bank ein Blatt hat, das 8 oder 9 entspricht, liegt ein „natürlicher“ Gewinner vor. Das höhere Blatt gewinnt.

Der Spieler hat drei Optionen...

Entweder er wettet auf sein eigenes Blatt, das Blatt der Bank oder auf ein Unentschieden.
Wenn das Blatt des Spielers 5 beträgt oder darunter liegt, erhält er eine weitere Karte vom Dealer.

In den folgenden Fällen erhält der Dealer eine dritte Karte...

Wenn das Blatt des Spielers keine dritte Karte zieht, zieht der Dealers eine weitere Karte mit einem Wert von 5 oder weniger; wenn der Gesamtwert des Dealers 0, 1 oder 2 beträgt; wenn das Blatt des Dealers 3 beträgt, zieht der Dealer eine weitere Karte, es sei denn die dritte Karte des Spielers war eine 8; Blatt der Bank beträgt 4 und die dritte Karte des Spielers liegt zwischen 2 und 7; Blatt der Bank beträgt 5 und die dritte Karte des Spielers liegt zwischen 4 und 7; Blatt der Bank beträgt 6 und die dritte Karte des Spielers liegt zwischen 6 und 7; Blatt der Bank beträgt 7 und Bank „Stands“.
Spielergewinne werden “Even Money” ausgezahlt (House Edge 1,24 Prozent). Bankgewinne werden „Even Money“ ausgezahlt, abzüglich einer 5% Kommission (House Edge 1,06 Prozent). Gewinne beim Unentschieden werden 8 zu 1 ausgezahlt (House Edge 14,36 Prozent).

Viele Spieler zeichnen ihre Entscheidungen gerne auf und basieren ihre Einsätze auf den vergangenen Ergebnissen, diese Vorgehensweise ist allerdings fraglich. Eine zusätzliche Einsatzoption, auch bekannt als der "Dragon Bonus", nimmt an Beliebtheit zu, aber aus wirtschaftlicher Sicht ist es die beste Strategie, auf den Spieler oder den Dealer zu setzen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Bccarat !