Visionen aus Stahl

Stahlbau

Telefon: +49.781.794.350

stahlbau@mog-steeltec.de

Stahlbau
 

Haltestellenüberdachung Dresden

Die Überdachung aus Stahl und Glas war für die Dresdner Verkehrsbetriebe AG ein Pilotprojekt, das moderne Architektur und Zweckmäßigkeit verband.

Die unter komplizierten Bedingungen montierte Stahlkonstruktion, bei der die eigentlichen Dächer an dem fast 50 m hohen Pylon aufgehängt sind, gleicht aus der Vogelperspektive einem Vogel, dessen Flügel ins Dresdner Zentrum zeigen. Müller Offenburg plante und baute die Konstruktion inklusive der kompletten Glas- und Beleuchtungselement.

Prev
Next